Der Wettbewerb „Hörakustiker des Jahres“ geht 2020 in die nächste Runde

DER WETTBEWERB ZUM "HÖRAKUSTIKER DES JAHRES 2020" IST JETZT GEÖFFNET

BELOHNEN SIE IHRE HÖRAKUSTIKER FÜR IHRE EXZELLENZ

Diese Auszeichnung gibt den Kunden die Möglichkeit, Ihren Hörakustiker für den begehrten Preis zu nominieren, die weit mehr als nur seine Pflicht getan, um seinen Kunden zu helfen, und somit die Erwartungen des Kunden übertroffen.

Diese Auszeichnung hat eine äußerst renommierte Tragweite auf den Kunden, die ihren Hörakustiker, der über seine beruflichen Pflichten hinaus eine besondere Leistung erbracht hat, nominiert haben

Als Teilnehmer haben Sie die Chance, Ihre persönliche Geschichte zu erzählen und zu beschreiben, wie sich Ihr Leben durch die vorbildliche Arbeit Ihres Hörgeräteakustikers verändert hat. Nehmen Sie an den Wettbewerb teil
und gewinnen Sie attraktive Preise

Weitere Informationen zu dem „Hörakustiker des Jahres“ finden Sie unter Wettbewerbsbedingungen

Der Einsendeschluss für die Nominierungen über das Online-Anmeldeformular ist der 26.06.2020, 23:59 Uhr.

Der europaweite Wettbewerb „Hörakustiker des Jahres“ geht 2020 in die nächste Runde. Veranstaltet wird der Wettbewerb von Rayovac in Zusammenarbeit mit dem europäischen Herstellerverband EHIMA, dem europäischen Schwerhörigenverband (EFHOH) und der Audio Infos. Damit sind wieder Kunden von Hörakustikern dazu aufgerufen, Ihren Hörakustiker für den begehrten Preis zu nominieren, die sich durch ihr außergewöhnli-ches Engagement für Sie und Ihren Angehörigen auszeichnen.

Als Teilnehmer haben Sie die Chance, Ihre persönliche Geschichte zu erzählen und zu beschreiben, wie sich Ihr Leben durch die vorbildliche Arbeit Ihres Hörgeräteakustikers verändert hat

Herzlichen Glückwunsch an Paula Cook, Europäische Hörakustikerin des Jahres 2019

Von der diesjährigen Jury wurde Paula Cook von Aston Hearing (England) zum Europäischen Hörakustiker des Jahres 2019 gewählt. Sie hatte nur wenige Wochen zuvor den Landeswettbewerb des Vereinigten Königreichs gewonnen. Paula wurde von ihrer Kundin Heather Cooper nominiert, die heute in der Türkei lebt und nach dem Tod ihres Mannes vor einigen Jahren in den Ruhestand getreten ist.

WAS MACHT EINE GUTE NOMINIERUNG AUS?

Die Wahl zum „Hörakustiker des Jahres“ wird jedes Jahr ausgerichtet und damit sind wieder Kunden von Hörakustikern dazu aufgerufen, Ihren Hörakustiker für den begehrten Preis zu nominieren, die sich durch ihr außergewöhnliches Engagement für Sie und Ihren Angehörigen auszeichnen. Entscheidend ist nicht die Anzahl der Nominierungen, die ein Hörgeräteakustiker erhält, sondern die Qualität und der Informationsgehalt der eingereichten Geschichten.